lässt einem doch keine wirkliche Freizeit mehr, vor allem dann, wenn es maximal 1,5 Stunden zwischen 7 und 22 Uhr schläft…

    

Deshalb war hier nun mal wieder eine lange Pause und sogar meinen Bloggeburtstag habe ich verschlafen…

Falls ihr trotzdem eine (nachträgliche) Verlosung wollt, so lasst es mich wissen!!!

Genäht habe ich ziemlich viel in den letzten 12 Wochen, nur einiges schief und krumm, da ich keine gute Lampe für das abendliche Nähen besitze. Gibt es da irgendwelche Erfahrungen von Euch?

Seht selbst:

1. Eine heißgeliebte Unella -Blomma mit Käferwebband,  selbstge“nudelten“ Fimo-Knöpfen und „Oma“-Spitze  für meine Große. Hier sind die Ferien jetzt vorbei,  der Sommer ist endlich wieder da und die Hose wird fast nicht mehr ausgezogen.

   
Advertisements

Nachdem mir Sabine so viele schöne Blümchen vermacht hat und mein Sohnemann einen Traktor haben wollte, meine Mutzelmama mir dann auch noch die Häkelnadeln meiner Oma vermacht hat, hat mich doch der Ehrgeiz gepackt.

Das ist immer das Beste für mich, denn so lerne ich ganz schnell und vor allem :ausdauernd! Dazu habe ich mir ein Buch zugelegt und mir den Häkelsommer geschenkt, dieses e-book hier besitze ich schon lange…

Und hier seht ihr erste Ergebnisse:

   
 

unser heißgeliebter Streutifant!!! Da kam – mal wieder – im passendsten Moment ein so liebes  Paket angeflattert, die Überraschung ist Dir gelungen, liebe Sabine! Ich habe Elli ja schon vorher hier bewundern dürfen und habe auch gelesen, daß sie auf große Reise geht, aber wohin, wußten wir hier nicht!!!

Elli ist riesig, kuschelweich und flauschig, hat knuffige Ohren, wunderschöne außergewöhliche blau-rosa Häkelaugen und hat unsere Herzen im Sturm erobert. Sie wird beguckt, bestaunt, es werden ihr Geschichten erzählt, Anouk besabbert und benuckelt sie und lernt – auf Elli  liegend- die Welt aus einer neuen Perspektive kennen.

Und als ob das nicht schon genug wäre, gab es noch eine wundervolle Häkelblume, Schokolade, geniale Raketenluftballons und gaanz liebe Zeilen.

Liebe Sabine, wir danken Dir von Herzen!!!

Und nun noch einige Bilder, wenn ich eine Kamera hätte, wäre an dieser Stelle ein Film!  (Es ist soo niedlich, wie so ein kleines Baby schon eine so große Liebe haben kann!)

wünsche ich Euch allen, wir genehmigen uns jetzt eine ganze Woche wohlverdienten

Urlaub. Und danach stelle ich Euch auch endlich ein neues Familienmitglied vor…

Genießt bis dahin den Frühsomlingmer!!!

  

  

 

Und zum Schluß noch ein Geschwister-Mützenpaar, ein Beanie und eine Greta. Ich habe bei der Zwergenmütze Bindebänder eingenäht, der zu beschenkende Knabe reißt sich alles vom Kopf…

mache und bekomme auch ich sehr gerne! Deshalb heute einige Nachträge:  Zur Geburt von Anouk hat mein Mutzel mir diese wunderbare Spieldecke nähen lassen:

Danke! Leute laufen mir hinterher, wenn ich diese Lieblingsdecke auf dem Kinderwagen durch Dresden fahre und deshalb sage ich Euch allen nun, wo meine Mama sie ergattert hat: Hier, bei der_naehbaer.

Viele  liebe Grüße an Dich, Daniela, meine Tochter hat und wird noch soo viel Freude an der Decke haben (und ich sowieso!).

Zum Geburtstag (m)einer Schwester habe ich dann meine erste Urshult genäht, der Schnitt macht süchtig, aber seht selbst:

 

Mit vielen  Blautönen, welche sie so gerne mag.  Sie hat sich so gefreut, daß  nun alle meine Schwestern eine Urshult von mir bekommen…

Da es so viel Spaß gemacht hat, Anouk immer lieb ist, das Wetter gelacht hat und mein Liebster gerne mit seinen Kindern Eis essen geht (auch ohne mich), habe ich mir dann nachträglichst auch schnell eine Tasche genäht, aus meinem Lieblingscord:

 

Und die nächsten Urshult- Stoffe (diesmal für meine Große) liegen schon gestapelt rum…

Zum Schluß endlich  ein Bild von der Kinderschatzkiste. Diese schönen Sachen haben wir uns ausgesucht:

 

Viel Spaß Euch beim Schenken und Geschenke produzieren!

 

 

 

habe ich gestern ausgenutzt, um noch ein so geniales  Shirt aus der Zwergenverpackung
zu nähen. Ich liebe diesen Bodyausschnitt!!!

Und nun kam auch endlich die erste Häkelblume von Sabine zum Einsatz, vernäht mit einem Knopf von Farbenmix und zur Sicherheit noch mit Stylefix fixiert…

Liebe Sabine, mein Töchterlein bedankt sich mit einem ersten zarten Lächeln bei Dir:

Weitere wunderschöne Blumen warten noch auf ihre Bestimmung, vielen, vielen Dank!!! Jetzt wisst ihr auch endlich, was damals in dem schönen Eulenpapiergeschenk war.

Und nun sind wir müde vom Modeln, Gute Nacht!

4 Wochen alt und nun ist es an der Zeit, es Euch vorzustellen!

Unser kleinstes Goldstück heißt Anouk und ist ein sehr liebes 3. Kind. (Ich denke, das bleibt auch weiterhin so!?!)
Da sie bevorzugt nachts schläft (darüber bin ich ja eigentlich sehr froh), komme ich zur Zeit nur selten an den Computer. Aber ich habe nun herausgefunden, daß das Rattern der Nähmachine schlaffördernd wirkt und so komme ich demnächst wenigstens wieder ab und zu zum Nähen?

Ihr werdet es erfahren!

Viele Grüße
ullykat