Zwergenverpackung


habe ich gestern ausgenutzt, um noch ein so geniales  Shirt aus der Zwergenverpackung
zu nähen. Ich liebe diesen Bodyausschnitt!!!

Und nun kam auch endlich die erste Häkelblume von Sabine zum Einsatz, vernäht mit einem Knopf von Farbenmix und zur Sicherheit noch mit Stylefix fixiert…

Liebe Sabine, mein Töchterlein bedankt sich mit einem ersten zarten Lächeln bei Dir:

Weitere wunderschöne Blumen warten noch auf ihre Bestimmung, vielen, vielen Dank!!! Jetzt wisst ihr auch endlich, was damals in dem schönen Eulenpapiergeschenk war.

Und nun sind wir müde vom Modeln, Gute Nacht!

Advertisements

Liebe Leser,

ich hoffe, daß Ihr mir auch weiterhin treu bleibt, auch wenn ich mich ab morgen wohl vorerst nicht mehr so oft im WWW blicken lasse. Die Gründe dafür sind ja bekannt…

Deshalb gibt es heute noch einmal viele Bilder, vom Ballonglühen bei dem wir am letzten Wochenende waren, von genähten Kleinklamöttchen aus der Zwergenverpackung (bald dann auch mit Füllung!) und einem Monstershirt für meinen nun gleich 5 jährigen Sohn. Er bekommt es zum Geburtstag nächste Woche und ich habe es heute noch genäht, nach seinen Wünschen. Leider ist der Halsausschnitt bei uns bei Zoe immer zu groß, vielleicht hat jemand einen Vorschlag zur Abhilfe? (Wahrscheinlich ist der Schnitt in 122/128 für obenrum breitere Kinder gedacht, ich habe einen sehr großen und schlacksigen Sohn…)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und zu guter Letzt noch ein geheimnisvolles Päckchen, über dessen Inhalt ich mich sooo gefreut habe:

Doch dazu bald mehr!