Genähtes


schon lange und dazu gibt es passende Taschen, innen auswaschbar und mit Klett verstellbar und so auch für größere  Räder, Roller, Puppenwagen geeignet und ein bei uns sehr beliebter Geschenkewunsch. So könnt ihr mit euren Sprösslingen einen entspannten Ausflug genießen, Trinkflasche und Teddy fahren mit und nebenbei gibt es bis morgen hier noch eine tolle Mitmach – und Gewinnaktion vom Nabu:

Stunde der Gartenvögel 2012

Also:  Ab nach draußen!!!

(Lenkertasche, Kreativ-Ebook von farbenmix)


ist dieser geniale Mini-Gretelies-Täschchenschnitt, super erklärt und auf einmal nähe ich fast nur noch Reißverschlüsse.

Dank an  Gretelies, schon der  Mützenschnitt  ist immer wieder ein Muß für uns!

Nummer 1 seht ihr hier:

 

Weitere folgen bald…

lässt einem doch keine wirkliche Freizeit mehr, vor allem dann, wenn es maximal 1,5 Stunden zwischen 7 und 22 Uhr schläft…

    

Deshalb war hier nun mal wieder eine lange Pause und sogar meinen Bloggeburtstag habe ich verschlafen…

Falls ihr trotzdem eine (nachträgliche) Verlosung wollt, so lasst es mich wissen!!!

Genäht habe ich ziemlich viel in den letzten 12 Wochen, nur einiges schief und krumm, da ich keine gute Lampe für das abendliche Nähen besitze. Gibt es da irgendwelche Erfahrungen von Euch?

Seht selbst:

1. Eine heißgeliebte Unella -Blomma mit Käferwebband,  selbstge“nudelten“ Fimo-Knöpfen und „Oma“-Spitze  für meine Große. Hier sind die Ferien jetzt vorbei,  der Sommer ist endlich wieder da und die Hose wird fast nicht mehr ausgezogen.

   

Nachdem mir Sabine so viele schöne Blümchen vermacht hat und mein Sohnemann einen Traktor haben wollte, meine Mutzelmama mir dann auch noch die Häkelnadeln meiner Oma vermacht hat, hat mich doch der Ehrgeiz gepackt.

Das ist immer das Beste für mich, denn so lerne ich ganz schnell und vor allem :ausdauernd! Dazu habe ich mir ein Buch zugelegt und mir den Häkelsommer geschenkt, dieses e-book hier besitze ich schon lange…

Und hier seht ihr erste Ergebnisse:

   
 

habe ich gestern ausgenutzt, um noch ein so geniales  Shirt aus der Zwergenverpackung
zu nähen. Ich liebe diesen Bodyausschnitt!!!

Und nun kam auch endlich die erste Häkelblume von Sabine zum Einsatz, vernäht mit einem Knopf von Farbenmix und zur Sicherheit noch mit Stylefix fixiert…

Liebe Sabine, mein Töchterlein bedankt sich mit einem ersten zarten Lächeln bei Dir:

Weitere wunderschöne Blumen warten noch auf ihre Bestimmung, vielen, vielen Dank!!! Jetzt wisst ihr auch endlich, was damals in dem schönen Eulenpapiergeschenk war.

Und nun sind wir müde vom Modeln, Gute Nacht!

Liebe Leser,

ich hoffe, daß Ihr mir auch weiterhin treu bleibt, auch wenn ich mich ab morgen wohl vorerst nicht mehr so oft im WWW blicken lasse. Die Gründe dafür sind ja bekannt…

Deshalb gibt es heute noch einmal viele Bilder, vom Ballonglühen bei dem wir am letzten Wochenende waren, von genähten Kleinklamöttchen aus der Zwergenverpackung (bald dann auch mit Füllung!) und einem Monstershirt für meinen nun gleich 5 jährigen Sohn. Er bekommt es zum Geburtstag nächste Woche und ich habe es heute noch genäht, nach seinen Wünschen. Leider ist der Halsausschnitt bei uns bei Zoe immer zu groß, vielleicht hat jemand einen Vorschlag zur Abhilfe? (Wahrscheinlich ist der Schnitt in 122/128 für obenrum breitere Kinder gedacht, ich habe einen sehr großen und schlacksigen Sohn…)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und zu guter Letzt noch ein geheimnisvolles Päckchen, über dessen Inhalt ich mich sooo gefreut habe:

Doch dazu bald mehr!

 

Na, seid Ihr alle genauso gespannt wie ich? Da kann ich Euch mal wieder ärgern, die Auflösung gibt es erst heute abend, aber da ihr mir alle soo schöne Namen geschickt habt (ob das die Auswahl nun leichter macht, weiß ich noch nicht…), habe ich mir überlegt, daß alle Kommentatoren etwas  kleines gewonnen haben. Dazu wird es noch 5 geben, die auch was größeres gewinnen, aber wie gesagt: Erst brauche ich meinen persönlichen Administrator neben mir und auch die kleinen Glücks- Zwergenkinder…

Ihr dürft mir aber schon mal alle(!) Eure Adresse schicken, an: ullykat[at]gmail.com!

Und nun noch an die Näherinnen von Euch eine geniale Seite mit wunderschönen Anleitungen:

Die Anleitung für meine erste Babymütze habe ich von hier, vielen Dank!

Ich freue mich schon aufs Aufsetzen…

Nächste Seite »