November 2010


wäre hier so gut wie nix!

Liebe Farbenmixer , danke dass es Euch gibt, nun  seit 6 Jahren! Wir sind so froh, macht weiter so! Alles Gute zum Geburtstag!

Zur Geburtstagsfreude haben wir Euch virtuelle  Zimtwecken gebacken und hier ist das Rezept:

Für den Teig braucht man:

400g Mehl

1Päckchen Hefe

125g weiche Butter

3 Eier

50g Zucker

1TL Kardamom

1/2 TL Salz

200ml lauwarme Milch

Alle Zutaten werden zu einem fluffigen Hefeteig zusammengerührt. Diesen lässt man gehen und knetet ihn nach einer halben Stunde noch einmal kräftig durch.

Nun wird der Teig ausgerollt und mit einer folgender „Mixtur“ bestrichen: 3EL weiche Butter, 3EL Zucker und 1TL Zimt.

Dann rollt man den Teig auf und schneidet ca. 20 Scheiben ab. Diese werden dann 10-15 Minuten gebacken und meist sofort danach verzehrt (bei uns zumindest!).

Guten Appetit und stosst für mich bitte mit an (ich darf erst in 12 Wochen wieder…)!

Advertisements

Der Herbst ist da –  bei uns nun doch  mit Krankheit verbunden-mit vielem liebem Besuch,  vermehrter Arbeit; aber trotzdem habe ich einige Kleinigkeiten gewerkelt und sogar die Sachen für das Kinderwanderpaket pünktlich fertig bekommen! Ich bin schon so gespannt, Geduld ist leider keine große Stärke von mir und dann kommen all`die schönen Sachen wahrscheinlich erst im nächsten Jahr hierher…  Aber wächst man nicht auch an seinen Schwächen? Mal sehen! (Ihr müsst mit mir ja auch Geduld haben, leider wohnen wir noch immer im Tal der Ahnungslosen und wenn unsere Monatsflat verbraucht ist, kann ich leider nicht bloggen…)

Hier zeige ich Euch nun einen mit viel Liebe genähten kleinen Knuschelfant und Kuschelstulpen.